Unterstützung der SOS-Kinderdörfer Marrokko 2017

Im Rahmen einer Offroad-Tour nach Marokko konnten wir im Spätsommer 2017 ein Frauen- und Kinderhaus unter Leitung der SOS-Kinderdörfer erfolgreich unterstützen.

So konnten zahlreiche Sachspenden, die in den letzten Jahren – sowohl durch Projekte in Kooperation mit regionalen Kindertagesstätten, als auch durch Privatpersonen – zur Verfügung gestellt wurden, von Deutschland per LKW direkt nach Marokko transportiert werden.

Mehrere huntert Lesebrillen, Kleidung, pädagogische Spielzeuge, Schreibmaterialien und eine Vielzahl von anderen hilfreichen Gegenständen haben durch dieses Projekt ihren Weg in leuchtende Kinder- und Frauenaugen gefunden!

Die von uns unterstützte Einrichtung nimmt in Not geratene sowie von Gewalt und Verwahrlosung bedrohte Kinder und Frauen auf, um ihnen kurzfristig ein neues Zuhause bieten. Sie unterstützt die Betroffenen langfristig dabei ein neues, unabhängiges Leben in einem sicheren Umfeld, oder in einer fürsorglichen Pflegefamilie führen zu können.

 

Marokko-Tour 2017 in den Startlöchern

Im Zusammenschluss mehrerer offroadbegeisterter Teilnehmer werden wir – privat organisiert und finanziert – im Sommer dieses Jahres eine Tour durch die verschiedenen Landesteile Marokkos (z.B. Atlasgebirge, Antiatlas, Küstenbereiche und Wüstenregionen) durchführen.

Die Tour ist für alle offroadbegeisterte und offroaderfahrene Mitfahrer und Mitfahrerinnen geöffnet!

Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Tourseite.